Steinpilze sammeln

Steinpilze sammeln

  • Waldpilze allgemeine Informationen

    Wilkommen auf meiner Informationsseite über Waldpilze in Mitteleuropa
    Diese Seite wird neu aufgebaut und ständig Erweitert. Also nur gedult und schreibt mir falls Fehler aufgetreten sind oder Themen vermisst werden. 
    Ich bin immer auf der Suche nach

    ...
  • Sommersteinpilz

    Sommersteinpilz

     

     

     

    Essbar

     

    Breite 10 – 30 cm

    Höhe 10 – 18 cm

     

    Monate

    Juni – September

     

    ...
  • Pilze verschiedene Arten

    Pilze, im Lateinischen „ Fungi „ Gehören zu einer eigenen Biologischen Klassifikation. Neben Tiere und Pflanzen bilden sie eine eigene Einheit. Die Artenvielfalt von Pilzen reicht von Einzellern, über Backhefe bis hin zu Mehrzellern, zu denen auch Schimmel und Speisepilze gehören. Lange wurden die Pilze dieser Welt zu den Pflanzen gezählt. Dies kam durch ihre sesshafte Lebensweise, jedoch sind ihre Genetischen und Physiologischen Eigenschaften sind sie eigentlich mehr mit Tieren als mit

    ...
  • Pilze und Ihre Arten

    Pilze und Ihre Arten

     

    In Europa schätzt man die gesamte Zahl der verschiedenen Arten der Großpilze auf ca. 3500 Stück. Weltweit sind es Höchstwahrscheinlich ein vielfaches mehr. Nur wenige Arten sind Weltweit verbreitet wie z.b. der Gemeine Spaltblättrig oder der Schmetterlingssporling. Pilzarten mit einem Eng begrenzten Wuchsgebiet gibt es stattdessen zu Hauff. Manchmal gibt es sogar nur einen wie den trockenen Schwindling den man nur in Europa kennt und

    ...
  • Pilze als Nahrungsmittel

    Pilze als Nahrungsmittel

     

    Viele Pilze sind bekannte und beliebte Nahrungsmittel, Dazu gehören nicht kultivierbare Arten, wie der Steinpilz, der Pfifferling und Trüffel, aber auch Kulturarten und Sorten von Champignon, Shiitake und Austernpilz. Sorgfalt ist vor allem beim Sammeln von Wildpilzen geboten, da die Gefahr sehr groß ist, bei unzureichendem Wissen der verschiedenen Arten  eine Pilzvergiftung zu bekommen. Außer den normalen Vergiftungen ist zu beachten, dass Pilze

    ...
  • Pilze als Krankheiten

    Pilze als Krankheiten

    Es gibt viele Arten von Pilzen, am meisten bekannt sind wohl außer den beliebten Speisepilzen auch diese Art von Pilzen die den Menschen befallen in welcher Art auch immer. In den letzten Jahren nehmen Pilzinfektionen und

    ...
  • Kiefernsteinpilz

    Kiefernsteinpilz

     

     

    Essbar

    Breite 14 – 25 cm

    Höhe 12 – 20 cm

    Monate

    Mai – Oktober

    ...
  • Fichtensteinpilz

    Fichtensteinpilz

     

     

    Essbar

    Breite 9 – 25 cm

    Höhe 10 – 18 cm

    Monate

    Juli – September ( Oktober )

     

     

    Wie Preiselbeeren gedeihen Steinpilze nur auf sauren Boden. Das Stielnetz kann auf

    ...
  • Das Hobby: Pilze Sammeln

    Das Hobby: Pilze Sammeln

     

    Pilze stellen nicht nur für Feinschmecker einen leckerbissen dar, sondern das Sammeln solcher auch als Hobby das man mit einem gesunden ausgedehnten Spatziergang verbinden kann. Immer mehr Menschen entdecken das Hobby „ Pilze Sammeln „ für sich.

    Aber Vorsicht ! Nicht alle Pilze die gefunden werden sind bekömmlich. Es gibt viele unbekömmliche, giftige und sogar Tödlich Giftige

    ...
  • Bauernregeln der Pilze

    Bauernregeln der Pilze

     

    Rund um die Pilzwelt gibt es viele Informationen und Geschichten.

    Aber Achtung, nicht alle sollte man glauben. Vor allem sogenannte alte Volks- oder Bauerregeln sollte man hinterfragen.

    Eine dieser Regeln besagt, dass Pilze ungiftig sind, wenn

    ...
  • Austernseitling

    Austernseitling

    Oder auch Kalbfleischpilz, Austernpilz

    PLEUROTUS OSTREATUS

    Essbar

     

    Der Aussterneitling ist von würzig, pilzigen Geruch. Er schmeckt mild.

    Sein Hut ist Silbergrau, muschelförmig, Gklat und Kahl. Der Rand ist anfangs eingerollt und streckt sich bei älteren Fruchtkörpern.

    Das Fleisch ist Weiß und im alter etwas zäh.

    Der Stiel ist kurz und dick, bildet sich nur an einer Seite,

    ...
  • Ästiger Stachelbart

    Ästiger Stachelbart

    Oder auch Buchenstachelbart, Eiskoralle, Bartkoralle

     

    HERICIUM CORALLOIDES, HERICIUM RAMOSUM

     

    Essbar 

    Der Geruch des ästigen Stachelbart ist angenehm. Sein Geschmack ist Mild.

    Sein Fruchtkörper ist Weiß gefärbt, später schmutziggelb.

    Er sieht aus wie ein stacheliger weißer Schwamm, seine Äste oder auch Stacheln sind aufwärzgerichtet ein weinig durcheinander von einem

    ...
  • Amiant Körnchenschirmling

    Amiant Körnchenschirmling

     

    CYSTODERMA AMIANTINUM

    Essbar

    Der Amiant Körnchenschirmling hat einen unangenehm muffigen Geruch, ebenso wie sein geschmack.

    Sein Hut ist von gelboranger Farbe mit Velumresten, die Huthaut kann auch Aderig aussehen.

    Das Fleisch ist von gleblicher Farbe.

    Der Stil ist innen Hohl von ockergelben Farbe und bis zum Ring körnig hellbraun.

    Seine Lamellen

    ...
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.